Allgemeine Geschäftsbedingungen

Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragsausführung verliert (BGB § 356 Abs. 5).

Zurück

Währung auswählen

Angebote

Ungewollt schwanger - was nun?

Ungewollt schwanger - was nun?
Statt 19,95 EUR
Nur 9,90 EUR

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.
Warenkorb »

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse:

Kunden Login

eMail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?